Darf ich vorstellen?

Ich kenne deinen Hintergrund bezüglich Gott nicht. Ich möchte ihn dir kurz vorstellen, damit es keine Missverständnisse gibt und du weisst, mit wem du es überhaupt zu tun hast:

​·

·

 

 

·

·

Wenn ich von Gott spreche, dann meine ich den Gott der Bibel.

Er ist der lebendige, ewige Gott, der Schöpfer. Er ist der Gott der Liebe und des Friedens und er stellt sich uns u.a. auch als liebender Vater vor.

 

Er hat sich für uns Menschen sichtbar gemacht durch seinen Sohn, Jesus Christus. Jesus ist Gott in Person.

 

Gott wirkt durch den Heiligen Geist, welcher die Kraft, der Ratgeber und Tröster ist.
Und der Heilige Geist ist so zu sagen unser Übersetzer. Ohne ihn können wir nicht wirklich verstehen, wer Gott ist.

 

Gott ist uns also ein persönliches Gegenüber – das ist ein entscheidendes Detail, wenn es darum geht, mit ihm zu reden. Denn wer spricht schon gerne ins Leere?

 

© 2019 Linda Baumann